Es wird Zeit, neu zu denken! Informieren Sie sich über unsere Ideen auf www.fdp.de.

Bundestagswahl im Münsterland

Das Münsterland besteht zur Bundestagswahl 2017 aus sechs Wahlkreisen.
Das Münsterland besteht zur Bundestagswahl 2017 aus sechs Wahlkreisen.

Auf einem Bezirksparteitag haben die Freien Demokraten im Herbst 2016 den Bezirksvorsitzenden Karlheinz Busen (Gronau) zum Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl 2017 gewählt. Zur Nummer zwei des Bezirks bestimmten die Delegierten Daniel Fahr (Dülmen), zur Nummer drei Carsten Antrup (Lienen). Auf der Landeswahlversammlung wurden die drei Spitzenkandidaten aus dem Münsterland auf die Listenplätze 11, 27 und 30 gewählt.

 

Lernen Sie unsere Wahlkreiskandidaten und ihre Schwerpunkte im Wahlkampf kennen: